Griaß di in Wuzzis Welt!

WASSER.WANDER.WUNDER WEG

Pächtersuche beim Bodenbauer

Wir suchen für unseren Alpengasthof ab 2022 eine/n kompetente/n und ambitionierte/n PächterIn.

Mehr Info´s unter www.zwhs.at

WASSER

WASSSERschatz Hochschwab entdecken

WANDERN

Paradies für WANDERlustige & andere Wesen

WUNDERN

Plätze und Geschichten zum WUNDERN

Komm mit, zum Wandern, Wundern und Rätseln!

 

Ich bin der Wuzzi vom Buchbergtal, ein Wasserwesen. Mich gibt es schon lange hier. Die anderen Wesen meinen, ich sei vielgestaltig, unbeirrbar und neugierig. Du auch? Mach dir selbst ein Bild und besuch mich in meiner Wasser.Wander.Wunder-Welt beim Bodenbauer! Hier ist für Jung und Alt etwas dabei: Wissenswertes über das Wasser- und Wanderparadies Hochschwab, Wundersames zum Erraten. Je nach Ort und Stimmung wandle ich mich dort zum WASSER-, WANDER- oder WUNDERwuzzi. Krawuzi Kapuzi!

OIS LOCKA

WASSERwuzzi

Nimm dir einen Folder und komm mit, zum Wandern, Wundern und Rätseln. Bei der ersten Station begrüße ich dich als WASSERwuzzi.

NUR NET HUDELN

WANDERwuzzi

Ich brauche nichts als Wasser zum Leben – und Bewegung am Boden und am Hochschwab oben. Dann wandle ich mich zum WANDERwuzzi.

KRAWUZI KAPUZI

WUNDERwuzzi

Das größte WUNDER des Hochschwabs ist das Wasser. Ich wundere mich für mein Leben gerne. Neugierig bleiben – das hält mich jung!

WASSER

WASSERschatz Hochschwab: Die ZWHS GmbH fördert das Trinkwasser bis nach Graz.

WANDERN

Der hohe Schwab ist ein Paradies für WANDERFREUDIGE und andere Wesen.

WUNDERN

… geht hier ganz leicht. Mit den Augen eines Kindes sehen, das ist WUNDERbar.

WWW-Unterstützung

Zahlreiche ZWHS-Partner/innen hüten und pflegen einen WWW-Platz:

Warum kein Tag derselbe ist und der Wuzzi schon gar nicht.

 

Der Wuzzi vom Buchbergtal war schon lange vor dir da. Er ist uralt, aber urfit, weil er jeden Tag wie seinen ersten – oder letzten – erlebt. Seine Herzensheimat ist hier am Boden und am Hochschwab oben. Er lebt von reinstem Hochschwab-WASSER und schläft unterirdisch, im Wasserreich des Buchbergtals. Oben TRINKT, WANDERT und WUNDERT er sich immer wieder aufs Neue. Das ist sein Lebenselixier. Neugierig wie er ist, liebt er es zu flanieren und sich treiben zu lassen. Komm mit, zum WANDERN, WUNDERN und Rätseln!

Der Bodenbauer, das Hochschwabmuseum und der
Wasser.Wander.Wunder-Weg sind in 8621 Thörl, St. Ilgen Nr. 111,
zuhause: am südlichen Fuße des Hochschwabs.

2021 wird das Gewinnspiel ausgesetzt. Das tut dem Rätseln und Wundern keinen Abbruch! Viel Wissenswertes und Humorvolles findest du auf den Infotafeln.

neu konzipiert, gestaltet, prämiert

Der WWW-Weg wurde mit dem Wasserland Steiermark Preis 2020 ausgezeichnet.

WASSER-WISSEN ERSPIELEN

Wie viel Wasser die ZWHS GmbH jährlich nach Graz befördert – das ist eine von vielen Fragen.

Leicht begehbarer Weg für alle

Die WWW-Welt ist für alle da – für Jung und Alt, für Schulen, Gruppen, Wandermomente.

WUNDERvolle Gewinnspiele

Der ausgefüllt Folder kann beim Bodenbauer abgegeben/eingeworfen werden (außer 2021).

Sinnestraining "offline" im Funkloch

Ohne digitale Ablenkung gibt es so viel zu entdecken, auch auf Infotafeln mit Geschichte(n)!

Mai bis Oktober

Der Weg, seine Stationen, Suchspiele und Infotafeln warten von Mai bis Oktober auf dich.

WASSERSCHLOSS

WWW-Stationen Erkunden

Der Wuzzi, lebensgroß vor Ort, erzählt dir an verschiedenen Stationen über sein Leben im Buchbergtal. Bald sind es sieben davon! 

 

Der für Kinderwagen geeignete, kurze Spazier-Rundweg wurde unter der Projektleitung der ZWHS GmbH neu gestaltet. Ein Kreativteam hat den Weg konzeptionell und künstlerisch umgesetzt. Partnergemeinden und -unternehmen mit WASSERreicher Geschichte fördern den Weg als “Platzhüter/innen” und damit auch den Weg des wertvollen Hochschwab-Wassers in unsere Haushalte. Die Wuzzi-Geschichte startet bei der Bodenbauer-Willkommenstafel mit den Gewinnspielfoldern. Der Wuzzi als wandelbares Wesen gibt bei jedem Platz Tipps zum Lösen der Rätselfragen, die sich um´s Hochschwab-Wasser drehen. Achtsamkeit ist gefragt! Der weitere Rundweg führt entlang der Forststraße (markierter Wanderweg 839) bis zum Wegkreuz unter der Buche und über den Ameisenlehrpfad zurück. 2022 werden dort weitere WWW-Plätze zu erkunden sein.

 

 

WALDFRIEDEN

SINNESPLATZ

WALDSCHATZ

ROSLS EINKEHR

NEUES AUS WUZZIS WELT

Weg zum Offline-Abschalten

WEG ZUM DURCHATMEN

WEG ZUM SINNESCHÄRFEN

WUNDERVOLLE PREISE WARTEN!

Ab 2022 bekommst du bei der Willkommenstafel oder beim Alpenhotel der Bodenbauer wieder Folder und Stift. Auf die zukünftigen Gewinner/innen warten wie in den letzten Jahren Wuzzi-Pakete und andere kleine Geschenke. Der Weg und das Hochschwabmuseum haben Achtsamkeit im Umgang mit dem Wasser, der Natur und sich selbst im Fokus.

W-W-W Kontaktraum

Mehr erfahren

E-MAIL

office@zwhs.at

ZWHS GmbH

Projektträger
T: +43 3861 8338
8621 Thörl, St. Ilgen Nr.  107
www.zwhs.at

Projektpartner

Holding Graz, Stadtwerke Kapfenberg GmbH / Stadtgemeinde Kapfenberg, HBLA für Forstwirtschaft Bruck/Mur / Stadtgemeinde Bruck/Mur, Marktgemeinden Thörl, Aflenz, Turnau, Energie Steiermark / AQUANET

Weg, Bodenbauer, Hochschwabmuseum

... zuhause in 8621 Thörl, St. Ilgen Nr. 111
www.der-bodenbauer.at
www.hochschwabmuseum.at

 

Wuzzi-Kreativteam:

Elke Ferstl, Konzeption, Kreativleitung

Grex, Illustration

Klaus Gaar, Miniatur-Skulptur

art+event Theaterservice Graz, Skulpturen

3 + 8 =